Grußwort Peter Fuld Stiftung

Geschäftsführerin Gabriele Buchholz

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die Peter Fuld Stiftung unterstützt seit Jahren die TalenteWerkstatt mit großer Freude, da diese Zeit der Berufsfindung ein wichtiger Entwicklungsschritt im Leben eines jeden jungen Menschen ist. Erziehung, Bildung und Ausbildung für Jugendliche, die durch ihre Herkunft benachteiligt sind, insbesondere solche mit Migrationshintergrund, sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Teilhabe in unserer Gesellschaft. Auch in der beruflichen Ausbildung werden neue Wege bestritten und die Anforderungen steigen. Ziel der Stiftung ist es zur Erreichung eines Berufsabschlusses beizutragen, bei denen deren Weg mit Hindernissen verstellt ist. Somit ist es wichtig, frühzeitig verborgene Fähigkeiten und Neigungen  zu erkennen, um die richtige Ausbildung zu wählen, die durch hohe Motivation auch beendet werden kann. Die TalenteWerkstatt bietet die Chance neue Türen zu öffnen, den Mut auf gewonnene Erfahrungen dieser Zeit aufzubauen und auch schulisch nochmals Gas zu geben, um für den gefundenen Ausbildungsweg die nötige Qualifikation einbringen zu können.

Der Schwerpunkt der 1969 gegründeten Frankfurter Stiftung ist die gezielte sprachliche und fachliche Förderung von Schülern, Auszubildenden und Studenten, um höhere Bildungsabschlüsse zu fördern. Die Peter Fuld Stiftung vergibt ca. 40 Stipendien an Studenten aller Fachrichtungen in den letzten Examenssemestern. Als helfender Partner  bringt sich die Stiftung in Frankfurter Brennpunktschulen ein, um gezielten qualifizierten Förderunterricht zusätzlich zum Schulunterricht für leistungsschwache Schüler zu ermöglichen. In Kooperation mit der J.W.v. Goethe Universität Frankfurt und der Crespo Foundation unterstützt die Stiftung das Projekt „ffm-Förderkurse für junge Migranten“. Sie ist Partnerin im Kooperationsprojekt „DeutschSommer“ der Stiftung Polytechnische Gesellschaft. Das erfolgreiche Projekt „Migranten werden Unternehmer“ u.a. in Kooperation mit „Die Wirtschaftspaten e.V.“ und dem Bankhaus HSBC Trinkaus und Burkhardt soll durch gezielte Businessschulungen die Selbstständigkeit fördern. Weitere Informationen über unsere Kooperationsprojekte, auch der „Jugend-Fußball-Akademie“, finden Sie  auf unserer Homepage unter www.peterfuldstiftung.de.

Gabriele Buchholz

Geschäftsführerin

 

Unsere Hotline für Schulen und Lehrer: 

s.goy@gfw-hu-of.de