Garten- und Landschaftsbau

Zu Beginn wird mit den Schülern über die Photosynthese und das Arbeiten mit Pflanzen gesprochen.

Danach wird gemeinsam der jeweilige Arbeitsplatz des Tages besichtigt und die anstehenden Aufgaben besprochen. Anschließend folgt ein Ausflug in einen Blumenladen oder eine Gärtnerei, wo die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe haben, die benötigten Pflanzen auszusuchen.

Das Auspflanzen der Pflanzen ist Teamarbeit. Die Gruppe kümmert sich gemeinsam um die Vorbereitung der Pflanzfläche und deren Gestaltung. Um die handwerkliche Eignung festzustellen, pflanzt aber jeder seine ausgesuchten Pflanzen selbst aus.

Jahreszeitlich bedingt kann die gärtnerische Arbeit durch floristische Tätigkeiten z.B. das Wickeln und Gestalten von Adventskränzen ersetz werden.

Abschließend erarbeiten sich die Schüler einen Überblick über die verschiedenen Fachrichtungen des Gärtnerhandwerks. Hier werden auch die sehr unterschiedlichen und spezialisierten Aufgaben der Gärtnerfachrichtungen besprochen.

 

Unsere Hotline für Schulen und Lehrer: 

s.goy@gfw-hu-of.de